Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Ralf Vogt

Psychoanalytiker / Tiefenpsychologe / Psychotraumatologe

Willkommen

Eine kurze Einführung zu meiner Person: Ich bin über 30 Jahre im Bereich der Psychotherapie tätig und arbeite davon ca. 20 Jahre mit Traumapatienten verschiedenster Schweregrade. Zusammen mit meiner Frau, die ebenfalls Psychotraumatologin, mit einer Reihe von psychotherapeutischen Qualifikationen ist (vgl. Vita DP Irina Vogt), haben wir 2002 das Trauma-Institut-Leipzig gegründet, wo wir Fortbildungen für Traumapsychotherapeuten, Traumafachberater und Traumafachpädagogen anbieten. Wir vermitteln neben klassischem Psychotraumahandwerk auch und...

Cornelia B. Wilbur Award

Cornelia B. Wilbur Award

Liebe Kollegen,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass ich auf dem letzten ISSTD-Kongress in Washington für die langjährige wissen­schaftliche Arbeit inklusive der veröffent­lichten Literatur und dem Therapie­konzept SPIM 30 für das Gebiet der Dissoziativen Trauma­nachfolge­störungen den Cornelia B. Wilbur Award verliehen bekommen habe. Ich danke hiermit auch allen internationalen Kollegen, die dieses Votum bei der Jury eingereicht haben.

Meine Tätigkeitsfelder

Trauma-Institut-Leipzig

Das TIL – Trauma-Institut-Leipzig bietet Vorträge/Seminare und curriculare Fortbildungszyklen im Verfahren SPIM 30 für die Titel:

  • Psychotraumatherapeuten (z.B. approb. Ärzte, Psychologen, Heilpraktiker)
  • Traumafachberater (z.B. Soziale Berufe)
  • Traumafachpädagogen (z.B. Sozialpädagogen)

an.

SPIM 30 ist ein interaktives Behandlungsprogramm besonders für die Therapie von zwischenmenschlichen Traumatisierungen (vgl. Seminarübersicht – Webseite).

Weitere Informationen und Literatur:

www.traumainstitutleipzig.de

Gemeinschaftspraxis Vogt

Die Gemeinschaftspraxis Vogt ist der Behandlungsort, an welchen durch DP Irina Vogt und Dr. Ralf Vogt Psychotraumaspezialbehandlungen als auch tiefenpsychologische und analytische Psychotherapien angeboten werden.

Mehr Info:

www.gemeinschaftspraxisvogt.de

Wissenschaftliche Traumatagungen

Die Tagungsreihe „Traumapotenziale“ bietet wissenschaftliche Tagungen zum Fachgebiet der Psychotraumatologie an, die allgemein in einem zweijährigen Zyklus seit 2007 kontinuierlich stattfinden.

Bisherige und aktuelle Tagungen:

www.traumapotenziale.de